Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!
Annuitätendarlehen: Rechner, günstige Zinsen und nützliche Tipps
Der Deutschen liebste Immobilienfinanzierung
Gleichbleibende Rate schafft Planungssicherheit.

Annuitätendarlehen: Rechner, günstige Zinsen und Tipps

Der Traum von einer eigenen Immobilie trägt oftmals stolze Preise. Um diese anfallenden Kosten schultern zu können, greifen Verbraucher in Deutschland am liebsten zu einer ganz bestimmten Art der Immobilienfinanzierung: dem Annuitätendarlehen. Der Grund für dessen Beliebtheit liegt in der immer gleichbleibenden Rate, die der Darlehensnehmer dem Baugeldgeber jeden Monat, bis zum Ende der Sollzinsbindung, zurückzahlt. Ohne Überraschungen.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie ein Annuitätendarlehen funktioniert und worauf Sie im Einzelnen achten sollten. Nutzen Sie unsere Annuitätenrechner, um beispielhaft Ihre Finanzierung durchzurechnen. Des Weiteren erläutern wir Ihnen die Vor- und Nachteile von Annuitätendarlehen für Ihre Baufinanzierung.

Wie funktioniert ein Annuitätendarlehen?

Ein Annuitätendarlehen ist ein Kredit, welcher in gleichbleibenden Raten zurückgezahlt wird. Das Wort „Annuität“ (aus dem lateinischen Wort „annus“ = Jahr) beschreibt eine regelmäßige jährliche Zahlung, welche sich aus einem Tilgungsanteil und einem Zinsanteil zusammensetzt. Mithilfe des Tilgungsanteils zahlen Sie den geliehenen Kreditbetrag an die Bank zurück und über den Zinsanteil entrichten Sie die vereinbarten Zinsen. Wenngleich es sich bei der Annuität um einen jährlichen Betrag handelt, so wird der Kredit üblicherweise in Form einer monatlichen Rate zurückgeführt.

Der Tilgungsanteil steigt und der Zinsanteil sinkt

Annuitätendarlehen: Entwicklung von Zinsanteil und Tilgungsanteil innerhalb der Rate, DiagrammZu Beginn der Finanzierung werden mit dem Kreditgeber eine Zinsbindungsfrist sowie ein Zinssatz und ein anfänglicher Tilgungssatz vereinbart. Aus dem prozentualen Zins und der prozentualen anfänglichen Tilgung ergibt sich die monatliche Ratenhöhe. Die gewählten Zinsbindungen bewegen sich zumeist zwischen 5 und 20 Jahren. Möglich sind jedoch Zinsfestschreibungen von 1 bis 40 Jahre. Wird eine Sollzinsbindung gewählt, welche sich über die gesamte Darlehenslaufzeit erstreckt, so handelt es sich um ein sogenanntes Volltilgerdarlehen.

Am Anfang der Rückzahlung besteht die Darlehensrate in der Regel aus einem geringeren Tilgungsanteil und einem höheren Zinsanteil. Mit zeitlichem Fortschritt der Rückzahlung kehrt sich das Verhältnis innerhalb der Rate jedoch um. Der Zinsanteil sinkt und der Anteil der Tilgung steigt. Der Grund hierfür ist, dass sich mit jeder Ratenzahlung die Restschuld des Darlehens verringert. In der Folge werden weniger Zinskosten gezahlt. Da die Darlehensrate bei einem Annuitätendarlehen während der Zinsfestschreibung stets gleich hoch bleibt, erhält der Tilgungsanteil innerhalb der Rate im Laufe der Zeit mehr Raum zur Ausdehnung. Mit jeder Ratenzahlung steigt der Prozentsatz der Tilgung demnach sukzessive an. Deshalb wird auch von einer anfänglichen Tilgung gesprochen. Wie sich das Verhältnis von Zins und Tilgung umkehrt, veranschaulicht unser Diagramm.

Wussten Sie schon
Unabhängig von der vertraglich vereinbarten Sollzinsbindung besitzen Darlehensnehmer gemäß § 489 BGB ein Sonderkündigungsrecht. Demzufolge können Sie Ihren Kreditvertrag 10 Jahre nach Empfang des vollständigen Darlehens jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten ohne Vorfälligkeitsentschädigung ganz oder teilweise kündigen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: Baufinanzierung kündigen.

Annuitätenrechner für Annuitätendarlehen

Berechnen Sie Ihren persönlichen Zinssatz und Tilgungspläne

Auf dem Weg zu Ihrem maßgeschneiderten Annuitätendarlehen empfehlen wir Ihnen, Ihr Immobilienvorhaben mit unseren Annuitätenrechnern zu planen. Berechnen Sie, wie Ihr persönlicher Zinssatz und der passende Tilgungsplan für Ihr Projekt aussehen könnten.

Zinsrechner: Online Zinsen berechnen

Zinsrechner

Berechnen Sie mit diesem Annuitätenrechner unkompliziert Richtwerte für den Zinssatz Ihres Annuitätendarlehens bei verschiedenen Zinsbindungen sowie die monatliche Rate bei unterschiedlich hohem Eigenkapitaleinsatz.

Tilgungsrechner: Restschuld und Tilgungsrate berechnen, Tilgungspläne inklusive Sondertilgungen erstellen

Tilgungsrechner

Errechnen Sie mit diesem Annuitätenrechner die Restschuld und Rate bei verschiedenen Zinsfestschreibungen, Zinskonditionen und Tilgungssätzen. Kalkulieren Sie Sondertilgungen mit ein und erstellen Sie einen Tilgungsplan.

Annuitätendarlehen: Vorteile und Nachteile

Der größte Vorteil eines Annuitätendarlehens liegt in der Planungssicherheit. Sie zahlen während der Zinsbindung jeden Monat dieselbe Rate und wissen dementsprechend genau, welche finanzielle Belastung Sie in den nächsten Jahren erwartet.

Die Vorteile und Nachteile des Annuitätendarlehens stellen wir im Folgenden für Sie übersichtlich einander gegenüber:

Vorteile

  • Kalkulationssicherheit dank gleichbleibender monatlicher Darlehensrate
  • Kein Zinsänderungsrisiko während der Zinsfestschreibung. Wird eine Zinsbindung gewählt, welche sich über die gesamte Darlehenslaufzeit erstreckt, handelt es sich um ein Volltilgerdarlehen.
  • Planungssicherheit
  • Hohe Transparenz und einfache Vergleichsmöglichkeiten
  • Tilgung und Abbau der Restschuld mit jeder einzelnen Ratenzahlung
  • Sinkende Zinsbelastung mit jeder Kreditrate
  • Zinssicherung der Restschuld in Kombination mit Bausparen: Bausparvertrag

Nachteile

  • Wenig Flexibilität und starke Bindung an den Kreditgeber. Während der Zinsbindungsdauer (bzw. vor Ablauf von 10 Jahren) ist eine Ablöse des Darlehens ohne die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung üblicherweise nicht möglich.
  • Kein Profitieren von eventuell sinkenden Zinsen. Die festgeschriebenen Bauzinsen bleiben ebenfalls bei einem fallenden Marktzins unverändert (ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht steht Verbrauchern frühestens nach Ablauf von 10 Jahren zu).
  • Zinsänderungsrisiko. Ferner besteht das Risiko, dass die Zinsen bei Ablauf der Sollzinsbindung auf höherem Niveau rangieren und eine gegebenenfalls erforderliche Anschlussfinanzierung zu schlechteren Konditionen abgeschlossen werden muss.

Sie sind an einem Annuitätendarlehen interessiert?

Dabei helfen wir Ihnen gerne:

  • Suche nach dem BEST-ZINS-Annuitätendarlehen für Ihr ganz individuelles Vorhaben
  • Wir finden für Sie die richtige Balance aus Zinsfestschreibungsdauer, Ratenhöhe und Darlehenslaufzeit
  • Einbeziehung von Sondertilgungsmöglichkeiten
  • Kombinationsmöglichkeit mit einem zinsgünstigen KfW-Kredit
  • Einbindung von bereitstellungszinsfreien Zeiten
  • Berücksichtigung von Tilgungssatzwechseln während der Zinsbindung

Lassen Sie sich von uns individuell und kostenfrei zu einem Annuitätendarlehen für eine Neufinanzierung oder Anschlussfinanzierung beraten. Unser Annuitätendarlehen-Vergleich ermittelt für Sie das günstigste Darlehen aus den Angeboten von über 450 Banken, Sparkassen und Versicherungen. Angebote anfordern.

BAUFINANZIERUNG XPERT hat 4,98 von 5 Sternen | 105 Bewertungen auf ProvenExpert.com

BAUFINANZIERUNG XPERT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen